Sonntag, 11. August 2013

Abschied & Umfrage

Gerade in diesem Moment fühle ich mich an den Anfang vom Hobbit erinnert, - "Mein lieber Frodo..." - weil er mich furchtbar an Abschied erinnert.
Aber ich möchte mich nicht für immer von euch verabschieden: Es ist nur so, dass ich morgen gegen 6 Uhr aus meinem kleinen Heimatsort verschwinde und für 3 Wochen an die Ostsee fahre.
Ich hatte erst vor, euch weiterhin zu bespaßen, aber dafür brauche ich einen Internetstick und irgendwie habe ich da auch wieder keine Lust drauf. Außerdem soll der Urlaub ja auch erholend sein.
Ich werde also nur über das Handy erreichbar sein - sowohl über Mobilfunknetz als auch Internet - und von dort Posts zu erstellen liegt nicht in meinem Wunsch.
Ich kann euch aber versprechen, dass ich auf jeden Fall nach beenden eines Buches Rezensionen verfassen und diese dann, wenn ich wiederkehre, veröffentlichen werde.
Aber ich bin nicht ganz aus der Welt verschwunden, denn ich werde an Lenas Read-a-thon teilnehmen und dementsprechend auf Facebook anzutreffen sein.







Aber bevor ich euch gänzlich verlasse, möchte ich euch noch eine kleine Anregung zum Nachdenken und Diskutieren geben. Ihr könnt euch gerne mit eurer Antwort Zeit lassen und sie anschließend in die Kommentare schreiben.

Meine Frage lautet:

Denkt ihr, es war für die Menschheit vorgesehen, sich weiter zu entwickeln und Techniken zu erschaffen, die sowohl Gutes als auch Schlechtes mit sich bringen oder hätte sie ein Tier wie jedes andere bleiben sollen? Ein Teil der Nahrungskette und nicht ihr Gebieter?
Wie steht ihr zur Entwicklung der menschlichen Spezies?


Ich bin echt gespannt auf eure Antworten und würde mich sehr freuen, wenn ihr innerhalb der nächsten 3 Wochen eure Meinung im Bezug auf das Thema abgebt (:



Kommentare:

  1. Eine sehr interessante Frage. Also für die Natur und den Planeten wäre es sicherlich besser gewesen wenn der Mensch ein Tier wie jedes andere geblieben wäre. Aber wer weiß ob sich dann nicht irgendein Insekt so entwickelt hätte wie wir?
    Ich denke auch das sich der Mensch durchaus besser hätte entwickeln können, ohne die egoistische und nach Macht gierende Eigenschaft. Der Mensch sollte meiner Meinung nach wieder ein bisschen mehr zur Natur zurück finden und sie hegen und pflegen, respektieren und achten.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo (:

    Ich hab dir gerade den 'Best-Blog-Award' verliehen (:
    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/08/best-blog-awards.html

    Ganz liebe Grüße
    Jasi

    AntwortenLöschen

Buchts mir ♥